Gründungsmannschaft des 1. FC Neunburg 1926

HERZLICHST WILLKOMMEN auf der Webseite unseres

1. Fußball-Club Neunburg vorm Wald e. V.

gegründet 1926

Eingetragener Verein – Mitglied im BLSV


Heimat – Tradition – Leidenschaft

Gründungsmannschaft des 1. FC Neunburg 1926

25.10.2017

Christoph Steffens übernimmt Führung vom Gesamtverein FC Neunburg

Quelle/Text: www.onetz.de

Zwei Jahre hat die "Verlängerung" gedauert, doch nun legt Hans-Werner Habel endgültig die Kapitänsbinde ab: Für den langjährigen Gesamtvorsitzenden des 1. FC Neunburg übernimmt Christoph Steffens das Ruder.

Insgesamt stand Habel 16 Jahre an der Spitze des FC, ebenso lange führte er die Geschicke der Handballabteilung. "Doch heute stehe ich endgültig nicht mehr für eine Neuwahl zur Verfügung", hatte er am Sonntag zum Ende seines Rechenschaftsbericht in der Hauptversammlung betont. Eigentlich habe er sich ja schon 2015 zurückziehen wollen, doch um dem Verein zu helfen, habe er nochmals zwei Jahre drangehängt.


Die Fußballabteilung - die älteste Gruppierung des Vereins, die im Vorjahr ihre Gründung vor 90 Jahren gefeiert hatte - erklärte, dass sie einen Vorsitzenden stelle werde, auch um eine drohende Auflösung des FC abzuwenden.


Mit 16 Jahren an der Spitze ist Hans-Werner Habel der bisher am längsten amtierende FC-Vorsitzende. Dahinter folgen Wolfgang Wettig und Wilhelm Heitzer mit je 12 Jahren im Amt. Aktuell verfügen die sieben Abteilungen des FC über 1128 Mitglieder (483 weiblich, 645 männlich) und über 30 Übungsleiter. Zum Abschluss bedankte sich Habel bei allen, die ihn in seiner Amtszeit unterstützt haben - "gemeinsam haben wir viel erreicht".


Unter der Leitung von Bürgermeister Martin Birner votierten die 50 anwesenden Mitglieder für einen von Hans-Werner Habel vorgelegten Wahlvorschlag. Zum Nachfolger an der FC-Spitze wurde Christoph Steffens, stellvertretender Abteilungsleiter der Fußballabteilung gewählt. Erste Amtshandlung des neuen Vorsitzenden war die Ernennung seines Vorgängers zum Ehrenmitglied. In der Laudatio erinnerte Steffens, dass Hans-Werner Habel 1991 zum Handball-Abteilungsleiter und 2001 zum FC-Gesamtvorsitzenden gewählt worden war. In diesen 26 Jahren habe er sich enorme Verdienste um den FC erworben. Unter seiner Ägide konnten mehrfach Erfolge verbucht werden, "seine Handschrift prägte die vergangenen Jahren beim FC", so Steffens. Vor allem habe sich Hans-Werner Habel für die Kinder- und Jugendarbeit eingesetzt.


Zuvor hatte Hans-Werner Habel in seinem letzten Tätigkeitsbericht auf die Vereinsarbeit der vergangenen zwei Jahre geblickt. Er nannte Weichenstellungen in Vereinsausschuss-, Vorstandssitzungen und Besprechungen sowie die Beteiligung der Abteilungen an den Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum. Zu den Höhepunkten zählte er den Sportlerball, den die Fußballabteilung organisiert hatte, sowie das Spielefest, bei dem fünf Abteilungen mitarbeiteten.


Abschließend wünschte sich Habel mehr Solidarität der Abteilungen untereinander, wenn es um die gegenseitige Teilnahme bei Veranstaltungen geht. So könne das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt werden. Mit Blick auf das FC-Heim, dass von Margot Schindler und Hans Brunner als Pächter geführt wird, hoffte er, dass künftig die Gaststätte in den Mittelpunkt der Abteilungen gerückt werden. Er appellierte dazu, das FC-Heim für Besprechungen, Versammlungen oder gesellige Veranstaltungen zu nutzen.



24.08.2017

FACEBOOK Auftritt unserer FCNEN Familie

Aus 2 mach 1

Nicht nur auf den Rasen kommt nach der Sommerpause langsam wieder Bewegung rein, auch haben wir uns entschlossen aus 2 Facebook Seiten zu einer zu verschmelzen. Wir hoffen dies ist uns gelungen und niemand ist dadurch verloren gegangen

Mit nun stolzen 470 likes möchten wir uns hiermit bei jeden bedanken der uns folgt, auch unterstützt und hoffen natürlich diese Zahl noch steigern zu können. Die Erfolgswelle der ersten beiden Herrenteams und der regelrechte Boom im Nachwuchsbereich geben Anlass genug optimistisch in die kommende Saison und auch in die Zukunft schauen zu können.

Künftig findet man uns unter folgender Adresse:

www.facebook.com/FCNEUNBURG

---------------------------------------------------------------------

 HEIMAT - TRADITION - LEIDENSCHAFT



11.07.2017

Neunburger Torwarttag mit Michael Hofmann

Samstag 19.08.2017 - 9.30 - 16.30 Uhr

Jahrgänge 2001 bis 2009


Mit einem besonderen Event kann unsere Jugendfußballabteilung des 1. FC Neunburg vorm Wald am Samstag, den 19.08.2017, aufwarten

Der ehemalige Bundesligatorhüter Michael Hofmann, der für den TSV 1860 München und den SSV Jahn Regensburg insgesamt 249 Pflichtspiele in der 1. und 2. Bundesliga absolviert hat, widmet sich seit Beendigung seiner aktiven Laufbahn mit Herzblut dem Torhüternachwuchs in Bayern. So wird er den Torhütern auch bei seinem Besuch in Neunburg vorm Wald viele nützliche und praktische Tipps vermitteln, sowie die Grundtechniken des Torwartspiels in altersgerechten Gruppen lehren und vertiefen.

Neben einer zusätzlichen Theorieeinheit besteht nach dem Mittagessen auch die Möglichkeit, dem ehemaligen Profitorhüter Fragen zu seiner aktiven Laufbahn zu stellen. Teilnehmen können alle aktiven vereinseigenen und auswärtigen Torhüter der Jahrgänge 2001 bis 2009, der Preis in Höhe von 49,- € beinhaltet neben drei Trainingseinheiten auch ein Ausrüsterpaket, bestehend aus Torwarthandschuhen und weiteren Artikeln, ein gemeinsames Mittagessen, Obst, sowie sämtliche Getränke. Der Torwarttag, der am Hauptplatz des 1. FC Neunburg vorm Wald stattfinden wird, beginnt um 09:30 Uhr und endet gegen 16:30 Uhr.

Anmeldungen unter Angabe der Konfektions- und Handschuhgröße telefonisch (0151-5489402) oder per Mail (gerdl74@gmx.de) bei Jugendleiter Gerhard Habel. 

Weitere Informationen zum Neunburger Torwarttag folgen in Kürze auf der Facebookseite unserer Jugendfußballabteilung unter www.facebook.com/fcnenjugend



01.06.2017

TRAUMSAISON

Eine echte Traumsaison unserer beiden Seniorenmannschaften wurde gestern auch mit einem echten Happy End abgeschlossen! Durch das 4:0 gegen Klardorf können wir jetzt endlich auch eine Bilanz ziehen zu dieser Saison und die sieht folgendermaßen aus:

KREISKLASSENAUFSTIEG für die Erste
MEISTERSCHAFT für die Reserve

Bei aller Freude darf man aber seine Gegner nicht vergessen: Daher hier ein stellvertretendes 'Vergelt's Gott' an all unsere Ligakonkurrenten, die uns die Daumen gedrückt, mit angefeuert und uns durch nette Worte nach der ersten Niederlage aufgebaut haben. Das ist nicht selbstverständlich und freut uns sehr.

Und dem TSV Klardorf wünschen wir noch einmal frische Kraft in den Beinen für Runde 3! Am Samstag gegen Blaibach gibt es ja noch einmal eine Chance. Daher: Möge der Bessere gewinnen.

So... Und jetzt noch einmal mit der schönsten Textzeile:

"WIR STEIGEN AUF! AUF! AUF! AUF STEIGEN WIIIR!"



31.05.2017

AUFSTIEG in die KREISKLASSE

Und da ist er endlich !!

Der Aufstieg in die Kreisklasse im 2. Anlauf.

In der Relegation fertigten unsere Jungs das Team des TSV Klardorf klar und deutlich mit 4:0 ab und sicherten sich den langersehnten und verdienten Aufstieg in die Kreisklasse.

BRAVO und GLÜCKWUNSCH. TOLLE LEISTUNG !!!



25.04.2017

Stadtwette 1000 Lichter am Sportplatz

Bereits ab 19 Uhr findet ein Einlagespiel unserer allerkleinsten Fussballer Kids statt. Wir würden uns für die Kids besonders viele Zuschauer wünschen.


Den Abschluss am 30.04. ab 21 Uhr des Festwochenendes bildet am Sonntag am FC-Sportplatz an der Scherrstraße das Einlösen der Stadtwette. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auch hierfür begeistern und Sie zu den Gästen zählen dürften. Bei der Stadtwette wettet der Bürgermeister, dass es die Neunburger nicht schaffen, dass 1000 Personen mit einer Lichtquelle (Taschenlampe, Phosphorstäbe o. ä.) zum Fußballplatz an der Scherrstraße kommen und dort eine große "1000" stellen und auf Kommando die Lichtquelle anmachen. Für entsprechende Bewirtung ist bei uns gesorgt. Gespannt sein dürfen wir auf den Wetteinsatz des Bürgermeisters, wenn es die Neunburger doch schaffen sollten!



22.04.2017

Hans Dorfner Fussballschule 2017

HANS DORFNER Fussballschule

kommt zu uns nach Neunburg vorm WALD

3 Tage 31.07. - 02.08.2017

für Mädchen & Jungs von 6 bis 12 Jahre


ANMELDUNG beim JEWEILIGEN JUNIOREN - TRAINER !!


http://fc-neunburg-fussball.de/archiv/hans-dorfner-fussballschule-2017



08.03.2017

U19 fährt an die italienische Adria

Unsere U19 geht in diesem Jahr auf große Reise und nimmt in den Pfingstferien am 25. Riccione-Football-Cup an der italienischen Adria teil! Neben unseren aktiven U19-Spielern sind natürlich auch alle anderen Mitglieder und Freunde unserer Fußballabteilung herzlich eingeladen, ein paar erholsame und unvergessliche Tage an der italienischen Adriaküste zu verbringen! In unseren Archiv findet Ihr weitere Informationen und auch die Formulare Anmeldeformular und die Reisevollmacht für Minderjährige zum Download.



01.03.2017

Bilder vom Sportlerball online !!

Bilder vom Sportlerball im ARCHIV online !! Viel Spass beim stöbern :-)

14.02.2017

TRAINER / Betreuer für unseren Nachwuchs GESUCHT !

AUFRUF in eigener Sache: TRAINER / Betreuer für unseren Nachwuchs GESUCHT ! Aktuell mit über 30 Kindern, 7 Jahre und jünger, verfügen wir über einen den größten Nachwuchszulauf im Neunburger Fußball Umland. Um die Trainingsarbeit in den Trainingsgruppen und Mannschaften noch optimaler zu gestalten, sucht der Verein weitere Übungsleiter und Mannschaftsbetreuer für alle Jugendbereiche. Interessenten (m/w) können sich an Jugendleiter Gerhard Habel (Tel.: 01515 4879402) oder per E-Mail an Gerdl74@gmx.de wenden! Eine Trainerlizenz ist dabei keine Bedingung. Wir freuen uns auf interessierte und motivierte Nachwuchstrainer oder Betreuer, die unsere Nachwuchsabteilung und damit den ganzen Fussballernachwuchs in Neunburg und Neunburger Umland unterstützen möchten. Gerne auch Trainer/Betreuer umliegender Vereine zur erfolgreichen Zusammenarbeit. Euer FCNEN :-)